Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu nulla vehicula, sagittis tortor id, fermentum nunc. Donec gravida mi a condimentum rutrum. Praesent aliquet pellentesque nisi.

Author: Georg Mösslinger

HomeArticles posted by Georg Mösslinger

  Liebe Freunde des Weinbau und Heurigen Mößlinger!   Aufgrund der Aktuellen Situation um das Covid- 19 Virus können wir leider unseren Heurigen nicht wie gewohnt öffnen.   Das Ihr trotzdem nicht auf eine gscheide Jause verzichten müsst, haben wir uns entschieden euch eine "Weinjause für Zuhause" anzubieten Vom 8. bis 24.Mai habt Ihr die Möglichkeit eure gewünschte Jause aus dem unten angeführten Angebot auszusuchen, von 10- bis 16 Uhr zu bestellen und bis 19 Uhr bei uns im Heurigenlokal abzuholen. Ab dem 15.Mai habt Ihr zusätzlich die Möglichkeit gegen Voranmeldung eure bestellte Jause  auf unserer Terrasse zu genießen.   Heuriger Mößlinger  Langenloiserstraße 116  3500 Krems Speisekarte Hauerjause                    6,00€ Wildplatte   

Geschätzte Freunde und Weingenießer, die Durststrecke ist beendet! Wir haben von 11. bis 27. Mai unseren kleinen aber überaus feinen Heurigen in der Langenloiserstraße 116 in Krems für Sie geöffnet. Ob im gemütlichen Keller oder der sonnigen Terrasse gemütliche Stunden sind jeden Tag ab 16:00 Uhr Garantiert. Lassen Sie sich von uns uns mit vielen hausgemachten Speisen und ausgezeichneten Weinen eine besondere Freude bereiten und genießen Sie einfach das gute alte Heurigenflair.   Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Familie Mößlinger und Team   -Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken- -Johann Wolfgang von Goethe-

Liebe Weinfreunde und Genießer, es ist soweit! Vor nicht all zu langer Zeit wurde unsere neueste Kreation abgefüllt, mein erster eigener  Wein VENTUS NOVUS, ein frischer Wind. Die Trauben gedeihten im Stratzinger Dobl auf Urgesteinsboden zu einer herrlichen Ernte mit 18,5°KMW (Klosterneuburger Mostwaage). Nach der Ernte wurden die Trauben schonend gepresst und am nächsten Tag geklärt.   Die Hauptgärung bestritt der Most in einem neuen 400l Eichenfass,welches aus der Zemplen - Tokaj Eiche gefertigt wurde. Insgesamt 5 Monate reifte mein VENTUS NOVUS in diesem Fass bis er am 3.Mai filtriert und am 4. Mai abgefüllt wurde. Nun gibt es 500 Gründe in 0,75l und 15 Gründe in 1,5l mehr,  um die Freuden des Lebens gebührend zu